Startseite | Impressum | Texte und Fotos nutzen | Partner

Blogs von www.8ung.info

Besuchen Sie uns auf unseren Blogs

Eulen nach Athen tragen

Blogs speziell für die Interessen von Frauen 50plus

Aufmerksame Leserinnen haben es längst entdeckt:
www.8ung.info, das Magazin für Frauen 50plus, stellt seine Artikel auf themenbezogene Blogs.
Sobald ein neuer Eintrag veröffentlicht wird, erscheint er gleichzeitig hier auf dieser Seite - www.8ung.info bleibt aktuell.
Und das Tolle daran > Sie können jeden Beitrag nach Herzenslust kommentieren, analysieren, deuteln, ausfüttern - kurz, Ihren Senf dazu geben.

Wir freuen uns auf lebhafte Diskussionen.
Dorle Knapp-Klatsch, Elke Wilkenstein, Gesine Bodenteich

Kunst, Kultur und Natur genießen

Buchtipp: ?Auf der Suche nach Marie? ? und wenn sie nicht gestorben ist ?

Als ich im Klappentext las, dass es sich um ein erotisches Buch handeln sollte, war meine Neugierde geweckt, denn vorher war mir das Geburtsdatum der Schriftstellerin aufgefallen ? nämlich der 25. September 1906 in Lüttich. Was erotisiert eine Frau in diesem Alter und was bringt sie noch zu Papier, erstmals erschienen im Jahre 2000? ... mehr erfahren

? Buchtipp: ?Laugenweckle zum Frühstück? – urschwäbisch

Lines Vater, ein schwäbischer Ingenieur bei einem schwäbischen Weltunternehmen, kam ins im Heiratsalter. Die dunkelhäutigen brasilianischen Schönheiten, die seine Kollegen von längeren Auslandseinsätzen mitbrachten, hatten es ihm angetan... ... mehr erfahren

? Frühmorgens Sonne ? und dann?

Wetter im August: Frühmorgens Sonne, bedeckt, weiße Schönwetterwolken, blauer Himmel, grauer Himmel, schwarze Gewitterwolken, Platzregen, Hagel, Sturm und Wolkenbruch ? all das bietet der Monat August uns fast täglich. Häufig fängt der Tag mit Sonne ... mehr erfahren

DomStufen-Festspiele in Erfurt 2017: Der Troubadour ? Feuer, Feuer Feuer

Hauptprobe ?Der Troubadour? von Giuseppe Verdi bei den Domfestspielen in Erfurt ? inklusive Fingerfood, Begrüßung, Einführung und Blick hinter die Kulissen. Zwei Freikarten für die kürzeste Inhaltsangabe. Guy Montavon, der Intendant der Opernfestspiele, soll den ... mehr erfahren

? Bild des Tages – Altrosa, passend zum grauen Wetter

Die Farbe Grau enthält viele Facetten. Als dunkelgraue Wolke kommt sie bedrohlich daher. Gewitter, Hagel, Starkregen ist angesagt. Ein mittleres Grau bevorzugen Businessleute. Unter Managern und Assistentinnen gilt dies Farbe als elegant. Leicht angegraut auf ... mehr erfahren

Live Veranstaltungen im Casinos ? unvergessliches Erlebnis

In der heutigen Zeit haben sich online Casinos als Konkurrenz zu den traditionellen Häusern am Markt etabliert. Wer online spielt, ist nicht von den Öffnungszeiten oder Kleidervorschriften abhängig. Man kann zu jeder Zeit spielen, Voraussetzung ... mehr erfahren

? Bild des Tages: Zwillinge = doppeltes Glück

Zwei kleine Kinder und ein Mops im Doppel-Sportwagen. Die Sonne scheint, die Laune steigt. Mit dieser stressfreien Lösung macht es der jungen Mutter Spaß, über den Markt zu gehen. Jedes ihrer  „Sonnenscheinchen“ schützt sogar ein ... mehr erfahren

? Biografie-Tipp -> Friedelind Wagner, rebellische Enkelin Richard Wagners

Eva Rieger zeichnet in ihrer Biografie über Richard Wagners Enkelin Friedelind ein farbiges Bild voller Gegensätze. Ihr Lebenslauf kreuzt sich im Wechselspiel mit der Bayreuther Familie. Die Welt des von Großmutter Cosima geprägten Tagesablaufs im ... mehr erfahren

Casino und Oper ? wie passt das zusammen?

Das Glücksspiel blickt auf eine lange Tradition zurück. Die ersten Spiele wurden bereits in der Antike gewagt ? Belege dafür wurden im asiatischen, afrikanischen und europäischen Raum gefunden. Man geht heute davon aus, dass der ... mehr erfahren

? Bayreuther Festspiele 2017: Tristan und Isolde – (unfreiwillig) komisch

Tristan und Isolde 2017: Neben aller Tragik dieser Liebesgeschichte gibt es Momente (unfreiwilliger) Komik, die das Drama abmildern. Tristan und Isolde fassen sich an den Händen wie Kinder zum Ringelreihen, halten an einer Seite in ... mehr erfahren

? Bayreuth 2017: Meistersinger im Salon der Villa Wahnfried

Spielfreudige Sänger, glänzend bei Stimme, in Verbindung mit einem herausragenden Orchester. Ein romantisches Bühnenbild, Kostüme wie aus den Gemälden alter Künstler ? das bieten die Meistersinger von Nürnberg in der Inszenierung von Barrie Kosky bei ... mehr erfahren

Bild des Tages: Hausspruch in feinster Kalligraphie

Leb! Leb! Eh deine Sehnsucht stirbt, ehe durch den Hauch des Zeitlosen Kraft und Fluss versiegen. Gib! Gib, all deine Lebenskraft den Träumen deines Herzens, deines freien Geists Vision. Praktisch, sein Lebensmotto an der Hausmauer ... mehr erfahren

? Wetter im Juli: Kopfstand oder Purzelbaum?

Entweder die Sonne scheint und sorgt für Temperaturen bis über 30 Grad, oder es regnet mit Sturmböen und Gewitter bei 10 Grad. Das Juliwetter kommt fast an das Aprilwetter heran, bloss mit höheren Temperaturgraden. Wenn ... mehr erfahren

? Bild des Tages: Kräuter für Küche und Wellness

Juli ist Erntezeit für die meisten Kräuter – Basilikum, Minze, Majoran, Estragon, Ysop, Zitronenmelisse. Kräuter quellen aus dem übervollen Erntekorb. Gewürzkräuter werden zu Sträußen gebunden und kopfüber zum Trocknen aufgehängt. Bevor sie im Winter gebraucht ... mehr erfahren

? Wetter im Juli 2017 ? vorn Regen ? hinten Sonne

Bis jetzt ist es im Juli 2017 entweder heiß oder es regnet. Selbst der Regen fühlt sich noch warm an – ein richtiges Sommerwetter. Plötzlich verdunkelt sich der Himmel. Wer aber meint, dass ein kräftiger ... mehr erfahren

? Reisetipp: Erfurt ? Krämerbrücke

Die Krämerbrücke in Erfurt enthält die höchste Dichte an kreativen Kunsthandwerkern auf kleinem Raum. Sie ist ein Foto wert, die historische Gasse. Reihenhäuser dicht an dicht führen über die Krämerbrücke. Wer die berühmte – mit ... mehr erfahren

? Garten.Impulse in Jena: Zweiter Sieger in allen Klassen

Zweithöchster Turm ? mit Restaurant Zweitältester Botanischer Garten ? mit Piranhas Zweitbekanntester Wohnsitz von Schiller ? mit Dichterhaus Ganze 159,60 Meter hoch ist der ?Jen Tower? von Jena. Der Turm überragt die Stadt, ist aber ... mehr erfahren

? Garten.Impulse Weimar: Goethes Gartenhaus in voller Rosenblüte

Zu den bekanntesten Ansichten von Weimar gehört Goethes Gartenhaus. Dieses Haus ersteigert der Dichter kurz nach seiner Ankunft und bewohnt es bis zum Umzug an den Frauenplan. Nur mit einem festen Wohnsitz kann er als ... mehr erfahren

? Wetter im Juni 2017 – nachts Regen – tags Sonne

Der Juni 2017 endet stürmisch. In der Nacht regnet es ? es schüttet! Bei Tag scheint die Sonne, zumindest bleibt es trocken. So benahm sich das Wetter an Siebenschläfer 2017   im Großraum Stuttgart. Ich weiß, ... mehr erfahren

? Landesgartenschau Apolda: Blumen ? Glocken ? Strick

Weimarer Land bietet Kunst, Kultur, Natur. In Apolda findet die Thüringer Landesgartenschau 2017 statt und alle Apoldianer bringen sich ein. Mit Fantasie und der Hilfe begeisterter Mitbürger dehnt sich das Gelände über die ganze Stadt ... mehr erfahren

? Reisetipp: Erfurt – von Tradition bis Moderne

Erfurt war früher der Knotenpunkt zwischen zwei Handelsstraßen. Die Via Regia führte von Moskau bis Spanien, sowie von Stettin nach Rom. In Lübeck beginnt die Salzstraße und endete in den Alpen. Kreativ zeigten sich die ... mehr erfahren

? Wetter an Siebenschläfer 2017 – Regen, Sonne, Wolken, Wärme

Heute ist Siebenschläfer 2017! „Wie das Wetter an diesem Tag, es sieben Wochen bleiben mag!“ Besser geht’s nicht! Regen in der Nacht, Sonne und Wolken am Tage In der Siebenschläfer-Nacht zieht ein Gewitter über uns ... mehr erfahren

? Garten.Impulse in Weimar: Schloss Belvedere ? natürliche Parfümerie

Bis auf den heutigen Tag fließen in Weimar Kunst, Kultur und Garten zusammen. Überall verbinden sich Architektur, Musik, Literatur, Landschaftsgärten. Neben dem Musikgymnasium ist im Schloss Belvedere ein Teil der Musikhochschule Franz Liszt untergebracht. Bei ... mehr erfahren

? Garten.Impulse in Erfurt: Domgarten mit Färberwaid

Neben Heilkräutern, Gemüse und Obst wächst im Kräutergarten der Färberwaid, mit dem in Erfurt heute noch Stoffe bedruckt werden – zur Freude der Thüringen-Touristen. Erfurt gehört zu den Regionen mit den von Natur aus ?blühenden ... mehr erfahren

? Kubus.Sparda-Publikumspreis im Kunstmuseum Stuttgart – Corinne Wasmuht

Meldung vom 22. Juni 2017:  Der Publikumspreis geht 2017 an Corinne Wasmuht. Die Besucherinnen und Besucher der Gruppenausstellung (18. März ? 18. Juni 2017) wählten während der Laufzeit die Künstlerin zu ihrer persönlichen Favoritin. Herzlichen ... mehr erfahren

? Klassiker-Tipp: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

Monsieur Ibrahim verschenkt seine gebunkerte Liebe Dieser Roman erzählt eindeutig eine Liebesgeschichte ? allerdings nicht wie gewöhnlich zwischen Mann und Frau. Zwei haben sich gefunden und lieben gelernt, nämlich Vater und Sohn, obwohl beide genetisch ... mehr erfahren

Zwischen Gaumenfreuden, Action, Kultur und Entertainment

Leckeres Essen lässt sich wunderbar mit Spannung, kulturellen Events und Unterhaltung vereinen, das zeigen viele Veranstaltungen in NRW. Wer also außergewöhnliche Gaumenfreuden liebt und dabei seinen Spaß haben möchte, der folgt uns auf eine Entdeckungstour ... mehr erfahren

? Bild des Tages: Schmetterlinge im Juni

Lang haben sie auf sich warten lassen! Ein Winter auf Raten scheint nicht prickelnd für die Schmetterlinge zu sein. Häufig entfalten sie sich schon im Mai. Nun ja, besser sie kommen spät als gar nicht. ... mehr erfahren

? Wetter am Juni-Vollmond 2017: Radfahrwetter

Seine satte Größe erreicht der Vollmond am Freitag, den 9. Juni 2017 um 15:09:36 Uhr. Dann wird sich zeigen, wie der Wettertrend für die nächsten 14 Tage verläuft. Am Vollmondtag zeigt sich der Himmel bedeckt. ... mehr erfahren

? Gartenbuch-Tipp: Permakultur – nachhaltig Gärtnern

Permakultur bedeutet für den Gärtner, dass immer etwas wächst, vom Frühjahr bis zum Herbst – im Garten, im Balkonkasten, an der Hauswand. Selbst unter Bäumen bilden sich Pflanzengemeinschaften, die sich gegenseitig fördern. Im Gegensatz zur ... mehr erfahren

? Konzert-Tipp: Trio Mallarmé spielt Kammermusik zu Sciencefiction

Bochum, 28. Mai 2017: Flöte, Bratsche, Harfe ? drei Instrumente, die sowohl ein individuelles Eigenleben führen als sich auch in der Gemeinschaft wohlfühlen. Genau das zeigen Martina Overlöper (Flöte), Kerstin Beavers (Bratsche), Susanne Bürger (Harfe) ... mehr erfahren

? Kubus.Sparda-Kunstpreis im Kunstmuseum Stuttgart – Myriam Holme

Herzlichen Glückwunsch Meldung vom 3.5.2017: MYRIAM HOLME ERHÄLT »KUBUS. SPARDA-KUNSTPREIS« Die Begründung der Jury lautet: »In Bezug auf eine aktuelle Diskussion um das Medium Malerei, die ihr traditionelles Werkzeug ? Farbe, Form, Komposition ? kontinuierlich ... mehr erfahren

? Kochbuchtipp: BURGER UNSER – vergötterter Fleischklops im Brötchen

Selbst wer keine Maulsperre beim Essen mag, kann in diesem reich bebildertem Kochbuch Ideen für seine Kochkunst finden. Das Bild gleich am Anfang des Buches lässt vermuten, dass Burger etwas für „echte Männer“ – das ... mehr erfahren

? Rezept: Frischkäsecreme mit Spargel, Schinken, Ei, Brunnenkresse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 5 gekochte Spargelstangen 1 Scheibe Rindersaftschinken 1 Scheibe Putensaftschinken 1 hart gekochtes Ei 1 Handvoll frische Brunnenkresse Spargel satt! Selbst wenn auf dem oberen Foto nur drei Stangen ... mehr erfahren

?Kurzgeschichte: Die Rede des Bürgermeisters vor dem Konzert

Die besten Geschichten schreibt das Leben. So auch die denkwürdige Ansprache des Bürgermeisters bei den Sommerlichen Musiktagen in Hitzacker 1971. Der ehemalige (kaiserliche) Luftkurort Hitzacker liegt direkt an der Grenze zur DDR, auf der einen ... mehr erfahren

? Gartenbuch-Tipp: Mein ungezähmter Garten

Ungezähmt heißt durchaus nicht verwildert. Pflanzen, die sich stark ausbreiten, sollte mehr Raum gegeben werden. Sie passen haargenau auf den Standort. Blumen, die nicht erwünscht sind oder nicht dem Gartendesign entsprechen, dürfen gejätet werden ? ... mehr erfahren

? Feinschmeckertipp: Brotmarkt in Stuttgart

Deutschland gilt als das Land mit den meisten Brotsorten. Direkt vor dem Königsbau schlagen Bäcker ihre Zelte auf. Jede Bäckerei präsentiert ihre eigenen Rezepte. Auf dem Stuttgarter Brotmarkt dürfen alle Besucher von jeder angebotenen Brotsorte ... mehr erfahren

? Museumstipp: Gesichter wie Nolde – #Iseefaceslikenolde

Ein Gang durchs Museum kann rückwirkend in Erstaunen versetzen, siehe ? Museumstipp: Emil Nolde. Die Grotesken . Die Auswertung der Fotos zeigt Bilder, die es in der Ausstellung nicht gibt ? oder doch? Was Männern ... mehr erfahren

? Eisheiligen-Wetter 2017: Anfang oder Ende?

Heute, am 11. Mai 2017, beginnen offiziell die Eisheiligen – mit 22 Grad sehr warm. Bedeckt ist der Himmel, schwül fühlt es sich an. In den letzten Tagen war es 4 Tage lang empfindlich kalt ... mehr erfahren

? Trickfilm: „Ethel and Ernest“ – 1/2 Jahrhundert Zeitgeschichte

Berührend wirkt die Geschichte von Ethel und Ernest. Eine Liebeserklärung des britischen Autors und Illustrators Raymond Briggs an seine Eltern, deren Leben er in einem Buch veröffentlichte. Sie lernen sich kennen, als noch Charleston getanzt ... mehr erfahren

? itfs 2017: Trickfilm – Howard Lovecraft & The Frozen Kingdom – Fantasy

Ein Film, der von der Sprache auf Kinder und Jugendliche zugeschnitten ist. Wenig Handlung, viele Kämpfe, böse Kreaturen, die besiegt werden müssen. Ein Junge liest ein verbotenes Buch und wird in die Fantasie-Welt hineingezogen. Sie ... mehr erfahren

? Wetter vor Mai-Vollmond 2017: 1 Tag vor den Eisheiligen

Kurz vor Mitternacht erreicht der Vollmond am Mittwoch, den 10. Mai 2017, 23:42:30 Uhr, seine volle Größe. Dann zeigt sich der Wettertrend für die nächsten zwei Wochen, und das sieht gut aus. Vollmondtag – volle ... mehr erfahren

? Wetter im Mai 2017: Blühende Kastanien, ansonsten kalt und feucht

Wie Christbäume sehen die Kastanienbäume aus mit ihren aufrecht stehenden Blütenkerzen. Ähnlich fühlt sich auch die Temperatur an, wie schon in so manchem Jahr um die Weihnachtszeit herum.  Kastanien kennen kein schlechtes Wetter. Mit 12 ... mehr erfahren

? itfs 2017: Trickfilm – The Alan Dimension – hellsehen gratis

Schlimm trifft es Menschen, die in die Zukunft blicken können ? das wusste schon Kassandra. Alan zeichnet etwas in sein dickes, leeres Buch, und schon passiert es! Kaum malt er einen Teller mit einer Brotstulle, ... mehr erfahren

? itfs 2017: Trickfilm „SHINE“ ? männliche Balztänze auf elektrischer Leitung

Alexander Dietrich und Johannes Flick nehmen das Balzverhalten vor Potenz strotzender Kreaturen unter die Lupe. Mit allen möglichen Effekten, die einem Trickfilmer zur Verfügung stehen, bereiten sie das unter Y-Chromosom-Trägern beliebte Männchen-Machen optisch auf. Angeber ... mehr erfahren

? Trickfilm ITFS: Jochen Kuhn erbt das Zentralmuseum

Jochen Kuhn, der ewige Looser, wird auch in seinem neusten Film von einem Schicksalsschlag getroffen ? er erbt ein Museum für moderne Kunst. Nach dem Pech mit den Müttern sorgt der Erbonkel für Stress. Bisher ... mehr erfahren

? Museumstipp: Natur und Umwelt – erleben von Eisbär bis Gepard

Tiere in Aktion im Museum Wiesbaden: Trappe tanzt den Hochzeitstanz, Gepard jagt Springböcke, Eisbär steht auf zwei Beinen. Schwarm fliegender Schwäne überm Kopf, tanzende Schmetterlinge hinter Glas. Wenn schon Schmetterlinge, dann unzählbar. ?Der stumme Frühling?, ... mehr erfahren

? Museumstipp: Emil Nolde. Die Grotesken

Selten gezeigte Bilder von Erich Nolde ohne Blumen, dafür fantastische Gesichter, skurrile Gestalten in grellen, kontrastreichen Farben zeigt das Museum Wiesbaden – ein Augenschmaus zum Weiterspinnen für Fantasiebegabte. Emil Nolde vervollkommnet das, was bei den ... mehr erfahren

? Empfehlung: Allmen und die Libellen von Martin Suter

Allmen liebt das Leben in Luxushotels, hat aber ein Problem ? er ist bankrott. Mit Hilfe seines Dieners Carlos entdeckt er eine lukrative Marktlücke. ... mehr erfahren

? Museumstipp: ?Ur. Die Wurzeln Flanderns? – Szenen einer Rückbesinnung

Belgische Künstler besinnen sich auf ihre Wurzeln. Die Ausstellung im Caermersklooster zeigt die Zeit der Industrialisierung ab 1880, den Wendepunkt des 1. Weltkriegs bis zur Welt-Wirtschaftskrise in den 1930er Jahren. Mit einem gutbürgerlich eingerichteten Salon ... mehr erfahren

http://www.8ung.info/

Linktipp des Tages:

1 - 102.